klar

Neuer Richter am Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht

Der Richter am Oberverwaltungsgericht Dr. Sebastian Baer, der zuvor am Oberverwaltungsgericht Bremen tätig war, ist mit Wirkung zum heutigen 1. November 2017 an das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht versetzt worden.

Dr. Sebastian Baer wurde 1973 in Kamp-Lintfort geboren und nahm nach dem im Jahre 1992 bestandenen Abitur das Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen auf. Im Mai 1999 legte er die erste juristische Staatsprüfung ab. Er absolvierte von 1999 bis 2002 in Göttingen ein Promotionsstudium sowie von 2000 bis 2001 ein Graduiertenstudium der Rechtswissenschaft an der University of Oxford, das er als Magister Juris abschloss. Sein Referendariat leistete Dr. Baer im Bereich des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Bremen ab. Im Juni 2004 wurde er zum Doktor der Rechte promoviert und bestand im Juli 2004 die zweite juristische Staatsprüfung beim Gemeinsamen Prüfungsamt der Länder Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Seine richterliche Laufbahn begann er im Februar 2005 als Richter auf Probe in der Sozialgerichtsbarkeit Hamburg. Im Februar 2006 wechselte er in die Verwaltungsgerichtsbarkeit des Landes Bremen, wo er im Februar 2009 zum Richter am Verwaltungsgericht ernannt wurde. Am Verwaltungsgericht Bremen blieb er - unterbrochen durch seine mehrjährige Abordnung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht - tätig, bis er im September 2012 in Bremen zum Richter am Oberverwaltungsgericht ernannt wurde.

Seit dem 1. Juni 2017 war Dr. Baer an das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht abgeordnet, an das er nun dauerhaft versetzt wurde. Hier gehört er weiterhin dem u. a. für das Parlaments- und Parteienrecht, das Recht der freien Berufe einschließlich des Kammerrechts und das Ausländerrecht zuständigen 8. Senat sowie dem 14. Senat (Fachsenat für sog. „in-camera-Verfahren", in denen die Geheimhaltungsbedürftigkeit im Gerichtsverfahren erheblicher Informationen überprüft wird) an.
Dr. Sebastian Baer erhält die Glückwünsche vom Präsidenten des Nds.OVG Dr. Thomas Smollich
Artikel-Informationen

01.11.2017

Ansprechpartner/in:
VRi' in OVG Andrea Blomenkamp

Nds. Oberverwaltungsgericht
Pressestelle
Uelzener Str. 40
21335 Lüneburg
Tel: 04131-718 187
Fax: 04131-718 208

http://www.oberverwaltungsgericht.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln